· 

Ein besonderer Tag - Flobby & Theresa

Was für ein besonderer Tag für die beiden, aber auch für mich. Ich durfte meine erste offizielle Trauung begleiten. Ein kleinwenig nervös bin ich zu diesem lieben Brautpaar gefahren. So vielAufregung wie die beiden hatten, hatte ich auch. Durch ihre lockere und angenehme Art war dies aber kaum noch zu spüren. In der Kirche gab es dann noch ein Highlight, bei dem auch ich zu Tränengerührt war. Die Brüder der Braut sangen all die Kirchenlieder. Ihr müsst wissen, dass es nicht die Standartlieder waren, sondern genau abgestimmt auf das Brautpaar. Viele Emotionen, viele Tränen und  eine wunderschöne Hochzeit.